Neues Angebot.

Meditationskurs Januar 2018

Der gegenwärtige Augenblick, das Jetzt, ist der einzige Augenblick, in dem wir wirklich leben.
Vergangenes ist vorüber, Zukünftiges noch nicht geschehen.
Nur die Gegenwart steht uns zum Leben zur Verfügung. Jon Kabat-Zinn

Achtsam leben

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit ist eine offene, akzeptierende und gleichmütige Einstellung gegenüber allen Emotionen und Gedanken, die im Bewusstsein auftreten. Es handelt sich dabei nicht um eine bestimmte "Entspannungsmethode" aus dem Bereich der Esoterik, sondern vielmehr um einen umsichtigen Lebensstil.

Wer achtsam handelt, der wendet sich voll und ganz dem zu, was er gerade macht bzw. was gerade passiert, ohne die Geschehnisse oder Gedanken zu bewerten.

Wobei hilft Achtsamkeit?

Viele Menschen erleben sich als ausgeliefert an den Stress. Zeitdruck, Reizüberflutung und häufig hohe Anforderungen an sich selbst gehen oft einher mit Unzufriedenheit, sinkender Lebensenergie und stressbedingten Symptomen. Die Praxis der Achtsamkeit kann uns dazu befähigen, bei Schwierigkeiten und herausfordernden Lebensumständen, ein höheres Maß an Klarheit und Gelassenheit, innerer Ruhe und Akzeptanz zu finden und Handlungsalternativen zu entwickeln.

Stress verstehen

Was ist Stress?

„Stress wird verursacht, wenn du HIER bist, aber DORT sein willst; wenn du in der Gegenwart bist, aber schon in der Zukunft sein willst.“
Eckhart Tolle

Warum ist Stress ein Problem?

Stress wird nicht nur durch äußere Umstände hervorgerufen, sondern häufig durch innere Anforderungen an uns selbst. Die Art und Weise wie wir denken, fühlen und Situationen bewerten, trägt entscheidend zu unserem oft belastenden Leben bei.

Um besondere Anforderungen bewältigen zu können, ist Stress über einen kurzen Zeitraum nützlich und tragbar. Hält dieser jedoch länger an, so überwiegen oft negative Faktoren, die in Zusammenhang mit Burnout, Depressionen, ungesundem Lebensstil, Schmerzen oder zwischenmenschlichen Problemen stehen.

Wie kann Achtsamkeit zur Stressreduktion beitragen?

Das Achtsamkeitstraining führt dazu, mit sich selbst intensiver in Kontakt zu sein. Man spürt seine eigenen Bedürfnisse besser, spürt den Stress früher und kann so angemessen reagieren.

Durch die bewusste Wahrnehmung des Augenblicks eröffnen sich häufig andere Handlungsspielräume und man reagiert nicht im Modus des Autopiloten auf den Stress. Des Weiteren hilft die Achtsamkeit, mehr im gegenwärtigen Moment zu sein, sich dem zuzuwenden was man gerade tut. Sie erlaubt

„jede Lebenserfahrung mit mehr Gleichmut, Klarheit, Verständnis und Weisheit zu begegnen, um angemessen und wirkungsvoll handeln zu können.“
Jon Kabat-Zinn

Angebote

Kursangebot Achtsamkeitstraining

16. Januar - 06. März 2018 (plus 17.02.2018) | 320,-€

Lernen Sie, durch Achtsamkeitsübungen herausfordernde Alltagssituationen zu bewältigen.
8 Abende, jeweils dienstags von 19:00 bis 21:30 Uhr plus 1 Samstag von 11:00 bis ca. 16:00 Uhr.

Der Kurs unterstützt Sie…

… aus dem Gedankenkarussell auszusteigen.

… in Stresssituationen bewusst zu agieren, statt automatisch zu reagieren.

… Transparenz über Ihre Gedankenmuster und Verhaltensweisen zu erlangen.

… besser mit Krisen, Umbrüchen und Schmerzen umzugehen.

… Ihr Mitgefühl für andere und Selbstmitgefühl für Sie selbst zu vertiefen.

… zu einer bewussteren Lebensgestaltung im Einklang mit Ihren Werten zu finden.

Inhalte / Übungen

  • Kurzvorträge und Gespräche zu Themen wie: Bedeutung von Stress, Umgang mit belastenden Gedanken und Gefühlen sowie körperlichen Schmerzen, Sinn von achtsamer Kommunikation
  • Übung zur achtsamen Körper­wahr­nehmung (Body Scan)
  • Anleitung für sanftes Achtsamkeits-Yoga
  • Meditationsübungen
  • Integration der Achtsamkeits­praxis in den Alltag

Kursdetails

  • individuelles Vorgespräch
  • 8 Kursabende à 2,5 Stunden plus 1 Samstag à 5 Stunden
  • Handbuch zum Kurs & CDs mit Anleitungen für zu Hause

     

Anmeldeinformationen

Die Kursgebühr beträgt 320,- €. Eine Anzahlung von 100,- € wird mit der Anmeldung fällig. Voraussetzung für eine Teilnahme ist ein Vorgespräch mit der Kursleiterin. Dieses Gespräch bietet Raum für ein gegenseitiges Kennenlernen und um eventuelle Fragen klären zu können. Bitte schicken Sie mir bei Interesse eine kurze E-Mail.

Frühbucherrabatt:
Bei Anmeldung bis 21.11.2017: 300,- €

Kursort: Ayurvedapraxis Uwe Schewe,
Hamburger Allee 43, 30161 Hannover.

Kursgebühr 320,– €

Jetzt anfragen!

Meditationskurs

15. Januar - 5. März 2018 | 19:00 Uhr | 80,- €

Trainieren Sie anhand der Vipassana-Meditation Ihren Geist und bringen Sie damit mehr Achtsamkeit in Ihr Leben. Durch sie können wir unsere Konzentrationsfähigkeit erhöhen, verweilen mehr in der Präsenz des Augenblicks und gewinnen ein größeres Maß an Gelassenheit und Leichtigkeit im Alltag.
8 Abende, jeweils montags von 19:00 bis 20:00 Uhr. Bitte spätestens um 18:50 Uhr da sein.

Für wen?

Der Kurs ist sowohl für Anfänger, als auch für Teilnehmer gedacht, die bereits über Meditationserfahrung verfügen und z.B. bei mir oder auch anderswo an einem mehrwöchigen Achtsamkeitstraining teilgenommen haben. Wir praktizieren am Abend verschiedene Meditationen wie Sitzmeditation im Wechsel mit Gehmeditation oder Bodyscan. Eine Einführung in die Meditation (Haltung, Atmung) findet in der ersten Stunde statt. 

Anmeldeinformationen

Die Kursgebühr beträgt 80,- €. Die Anzahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt.

Kursort: Shadil
Groß-Buchholzerstr. 30, 30655 Hannover.

Kursgebühr 80,– €

Jetzt anfragen!


Tagesseminar Achtsamkeit

10. März 2018 | 11 - 17 Uhr | 69,- €
ab 6 Personen Tagesseminar auf Wunsch

Reinschnuppern und Ausprobieren - ein Tag nur für Dich!
Wie kann ich mehr im Hier und Jetzt leben und die Gegenwart so annehmen, wie sie gerade ist? Achtsamkeits-Yoga, Meditation und Übungen zur Körper- und Gefühlswahrnehmung geben einen Einblick in das Thema Achtsamkeit und eröffnen einen neuen Blick auf die Dinge. Wir verbringen den Tag überwiegend im Schweigen. Am Ende gibt es die Möglichkeit, sich über die Erfahrungen des Tages auszutauschen. Dabei hat jeder die Freiheit sich zu entscheiden, ob er etwas mit den anderen Teilnehmern teilen möchte oder nicht. 

Anmeldeinformationen

Die Kursgebühr beträgt 69,- €. Die Anzahl der verfügbaren Plätze ist begrenzt.

Kursort: Ayurvedapraxis Uwe Schewe,
Hamburger Allee 43, 30161 Hannover.

Kursgebühr 69,– €

Jetzt anfragen!

Wochenendseminar „Auszeit am See“

ab 6 Personen Wochenendseminar auf Wunsch | 350,- €

Stress entsteht häufig durch Zeitdruck, Reizüberflutung und hohe Anforderungen an sich selbst. Die Praxis der Achtsamkeit liefert wertvolle Impulse, wie Sie bei herausfordernden Lebensumständen zu einem höheren Maß an Gelassenheit und innerer Ruhe finden können.

Das Wochenendseminar gibt mit kleinen Impulsbeiträgen, Achtsamkeit-Yoga, Meditation und Übungen zur Körper- und Gefühlswahrnehmung Einblick in das Thema Achtsamkeit und eröffnet einen neuen Blick auf die Dinge. 

Den idealen Rahmen für diese Auszeit bietet das kleine Rondo Seminar- und Gästehaus mit seiner individuellen Wohlfühlatmosphäre und entspannenden Wellness-Angeboten. Es liegt mitten im Naturpark Dümmer, nur wenige hundert Meter vom See entfernt, umgeben von Niedermoorgebieten und Feuchtwiesen.

Anmeldeinformationen

Die Kursgebühr beträgt 350,- € (inkl. Skript und Übung-CDs für zuhause). Eine Anzahlung von 100,- € wird mit der Anmeldung fällig. Unterkunft: 150,- € (2 x Ü im EZ, Vollpension). 


Kursort: Rondo Seminar- und Gästehaus,
Große Straße 30, 49459 Lembruch.

Kursgebühr 350,– €

Jetzt anfragen!


Gutschein

Zeit verschenken

Ein achtsames Wochenende am See, einen Tag zum Kennenlernen oder ein mehrwöchiges Achtsamkeitstraining - geschenkte Zeit, um mit sich zu sein und neue Impulse für ein achtsames, gelassenes Leben zu bekommen.

Gerne erstelle ich auch einen Wertgutschein (50,00 € / 100,00 €), der dann auf ein beliebiges Angebot angerechnet wird. Und so könnte Ihr Gutschein für einen lieben Menschen aussehen: Geschenkte Zeit!

Gutschein-Wunsch? Kurze Mail an: info(at)tinaboll-achtsamkeit.de

Newsletter


Erhalten Sie frühzeitig neue Trainingsangebote und Wissenswertes
rund um‘s Thema Achtsamkeit – höchstens einmal im Monat.

Newsletter abonnieren

Über mich

Tina Boll

Werdegang

Ich bin studierte Touristikerin, arbeite seit über 16 Jahren im Marketing-/PR-Bereich und als Dozentin. Die Jobanforderungen kenne ich sowohl als Mitarbeiterin im Team als auch als Führungskraft.

Ich weiß, wie es ist, mit vielen Aufgaben und Fristen gleichzeitig klarkommen zu müssen (Multitasking). Auch Druck von allen Seiten zu spüren („Sandwichposition“), viele Personalwechsel und damit einhergehende betriebliche Umstrukturierungen sind mir geläufig.

Erfahrungswerte

Vor vielen Jahren verschwanden aufkommende Rückenschmerzen nicht mehr allein durch Sport und Urlaub. Ich begann umzudenken. Ich buchte ein erstes einwöchiges Achtsamkeitsseminar im Kloster Springiersbach an der Mosel und hatte im Anschluss so viel Energie wie seit Jahren nicht mehr. Ich verschlang danach Bücher zum Thema „Achtsamkeit“ und meine Faszination wurde noch größer. Es folgten:

 

  • 8-Wochen-Kurs MBSR (mindfulness-based stress reduction) nach Jon Kabat-Zinn
  • weitere Seminare mit den Themen Achtsamkeit, Stressbewältigung, Meditation, wertschätzende Kommunikation (gfK)
  • 1 ½ -jährige Fachausbildung (770 Std.) zur „Trainerin für Stressbewältigung und Achtsamkeit“ beim DFME (Deutsches Fachzentrum für Achtsamkeit)
  • Achtsamkeitsmeditations-Retreat bei Dr. Linda Lehrhaupt (Institut für Achtsamkeit)

Ich spürte zunehmend die wohltuende Wirkung von Meditation und achtsamen Verhalten auf meinen Körper, meinen Geist und meine zwischenmenschlichen Beziehungen. Seitdem versuche ich die Achtsamkeit mehr und mehr in meinem Leben zu kultivieren. Die Achtsamkeit hat mich infiziert und dafür bin ich dankbar. Diese großartige Erfahrung möchte ich nun gerne weitergeben…

Mitgliedschaften

Logo ÖBAM/VFAM

Presseschau

Die Welt: Wie Meditation Gehirn und Geist verändert
Süddeutsche Zeitung: Ausatmen
Basler Zeitung: Übe die Achtsamkeit!
Die ZEIT online: Neue Haltung im Büro
Spiegel online: Achtsamkeit: Entspannt im Hier und Jetzt
Frankfurter Allgemeine Zeitung: Achtung, Achtsamkeit!
Frankfurter Allgemeine Zeitung: Wenn Manager meditieren
Stern: Die Macht der Stille: Wie man stark durch Meditation wird

Kontakt

TINA BOLL
Trainerin für Stressbewältigung und Achtsamkeit

0178 - 65 92 123

info@tinaboll-achtsamkeit.de

Newsletter abonnieren

*